Das war unsere Rosenmontagsfeier am 19.02.07

Hier ein Kurzbericht von zwei lieben Muttis, die das närrische Treiben miterlebt haben.

 

 

Närrische Spürnasen

 

Den Hortfasching eröffnete mit viel Getöse eine bunte Sunshinekids Polonaise.

 

Die vergnügte Schar zog durch die oberen Räume. In einigen erfüllten sich geheime Kinderträume.

 

Man war Discoqueen, Wissensmeister und Zeichenheld. Auch geschminkt wurde wild durch die ganze Märchenwelt. Aus Prinzen wurden Piraten, aus Teufeln wurden Feen. Dank Burgfräulein Thiele sind alle demnächst auf Fotos zu sehn.

 

Ins närrische Standesamt zogen die Pärchen gutgelaunt, von den anwesenden Eltern und Helfern mutig bestaunt. Geheiratet wurde kreuz und quer und so waren am Ende die Ringkästchen leer.

 

Kleine Spürnasendedektive ließen sich in den Sportraum locken, an einer Riesenwäscheleine hingen lauter weiße Duftsocken. Zimt, Zwiebeln ,Harzer Roller und getrockneten Rasen, erkannten sogar die kleinen Schnüffelnasen. Auch Pfeffer und Nelkenpulver waren dabei und schwups waren die schlimmsten Schnupfnasen frei.

 

Ein leckeres Faschingsmahl für groß und klein, lud alle Narren zum Schmausen ein.

 

Auf sauberes Geschirr musste keiner lange warten, denn Muttis wurden verzaubert in Geschirrspülautomaten.

 

Allen Helfern danken die Sunshinekids mit viel Radau bis zum nächsten Rosenmontag

 

Glindow Helau

 

 

B. Schumacher, B. Hantke

 

 

 

- zurück -