Arbeitseinsatz am 05.04.2019 im Hort „Sunshine Kids“

5. April 2019 – der Himmel lichtete sich langsam und es schaute ab und zu sogar die Sonne heraus.

Das Wetter schrie förmlich nach Gartenarbeit und Frühjahrsputz und so trafen sich Eltern der 2. Klassen zur gemeinsamen Arbeit auf dem Hortgelände.

Unterstützt von den zwei verantwortlichen Erzieherinnen, wurde dieser Arbeitseinsatz von den Elternsprechern beider Klassen vorbereitet, denn es gab einiges zu tun.

Bewaffnet mit Gartengeräten, Schubkarren, aber auch schweren Maschinen zum Schleifen, Bohren und Sägen, fanden sich viele Eltern pünktlich um 16.00 Uhr im Hort ein.

Die Beete und Baumumrandungen wurden von Unkraut befreit, die Blumenkübel, dank Herrn Kaszubowski, bepflanzt, ein neuer Fahrradstellplatz für die Erzieher eingerichtet, Sitzgelegenheiten aus Europaletten, in Zusammenarbeit mit Herrn Bartelt und ein neues Spielhaus unter Anleitung von Herrn Leisner zusammengebaut.

Auch die Kinder halfen fleißig mit. Einige unterstützten ihre Muttis beim Säubern und Bepflanzen der Beete oder beim österlichen Schmücken der Sträucher.

Zur Stärkung gab es Leckeres vom Grill, selbstgebackenen Kuchen und Getränke.

Das Motto: „Viele fleißige Hände, machen der Arbeit bald ein Ende“ traf voll und ganz zu.

Alles wurde geschafft und jeder zufrieden mit der getanen Arbeit.

Nun zeigt sich das Hortgelände im neuen Frühlingskleid.

Im Namen aller Kinder und des Hortteams, möchten wir nochmals den großen und kleinen Helfern ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung und Zusammenarbeit bei unserem Arbeitseinsatz sagen.

Wir freuen uns auf das nächste gemeinsame Projekt.

 

 

 
Silke Dengler & Xenia Behr

- zurück -