Das war unsere Ferienfahrt nach Groß Pinnow 2012!

 

 

Nach anfänglichem Schock über den „ Minibus“  brachte uns dieser dann aber ganz sicher und komfortabel nach Groß Pinnow.

Die Vorfreude und Spannung war bei allen Kindern förmlich zu spüren. Schnell wurden die Zimmer in Beschlag genommen und das Objekt besichtigt.

Ob Reiten, Geländespiel, Fahrrad- Verkehrsgarten, Grillen, Lagerfeuer und sogar Baden im hauseigenen Pool, das durchwachsene Sommerwetter spielte gut mit und so liefen unsere Vorhaben wie am Schnürchen.

Zwischen den Kindern von Klasse 1-4 entstanden neue Freundschaften und wir waren eine große Familie. Selbst das verlorene WM Fußballspiel unserer Nationalmannschaft gegen Italien ließ unsere gute Laune nur für kurze Zeit sinken.

Viel zu schnell gingen diese erlebnisreichen Tage vorbei und trotzdem freuten sich dann alle, als wir wieder gut in Glindow im Hort ankamen.

 

 

 

Übrigens: die nächsten Hortfahrten sind schon in Planung !!!

 

- zurück -